WIFT Werkstattgespräch mit Mirja Boes | Köln

© Mirja Boes by Laion/2014

 

Die Komikerin, Schauspielerin und Moderatorin Mirja Boes spielt in der neuen RTL-Sitcom „Beste Schwestern“, geht mit ihrem Programm "Für Geld tun wir alles!" auf Tournee und ist eine der quirligsten Erscheinungen der deutschen Comedy-Szene.  Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch – nicht nur über Humor.  

Mirja Boes TV-Karriere begann zusammen mit den Comedians Ralf Schmitz und Markus Majowski in der Comedysendung „Die Dreisten Drei“. Es folgten Gastauftritte bei TV total, Elton.tv, Anke Late Night, Frei Schnauze, Genial daneben und der Gong Show. Mirja Boes spielte u.a. im Kinofilm „Siegfried“ sowie der Comedy-Verfilmung von „Urmel aus dem Eis“ mit. Mirja Boes war Hauptdarstellerin u.a. in der RTL-Serie „Angie“ sowie der Sketch-Comedy-Serie „Ich bin Boes“ und moderierte die RTL Gameshow „Jungen gegen Mädchen“. Als Sprecherin ist sie u.a. in der Hörspielserie „Leben hoch drei“ sowie etlichen Hörbüchern, wie z.B. „Lügen, die von Herzen kommen“, „Die Mütter Mafia“ zu hören. Sie ist Buchautorin der „Boese Tagebücher“ und erhielt in ihrer Karriere bislang vier Deutsche Comedy Preise.  

Zurzeit tourt sie mit ihrer Band den „Honkey Donkeys“ mit ihrem Solo-Programm „Für Geld tun wir alles!“ durch Deutschland und ist in der RTL-Sitcom „Beste Schwestern“ zu sehen. 


Für WIFTG-Mitglieder: Eintritt kostenfrei

Für Nichtmitglieder:  € 10,- 

Im Anschluss an das Gespräch gibt es natürlich Zeit zum Netzwerken. Wir freuen uns auf Euch. Um Anmeldung wird dringend gebeten an koeln@wiftg.de 

Mit Unterstützung vom COWOKI (coworking plus).


Datum
Mittwoch, 21. März 2018

Uhrzeit
19:00 Uhr

Ort
COWOKI (coworking plus), Dorothee -Sölle-Platz 2, 50672 Köln (Nähe Stadtgarten)  !!!! Achtung: Das Cowiki befindet sich in dem weißen Neubau an der Christuskirche, direkt am Stadtgarten. Der Eingang zum COWOKI ist im rechten Gebäudetrakt, wenn Ihr den Stadtgarten im Rücken habt.