WIFT Köln | Zu Besuch im Filmmuseum Düsseldorf

© Filmmuseum Düsseldorf

 

WIFT besucht das Filmmuseum Düsseldorf

WIFT Köln veranstaltet zum ersten Mal einen Ausflug ins Filmmuseum Düsseldorf. Wir werden dort durch die Dauer- und Sonderausstellung „Fantastische Welten, perfekte Illusionen - Visuelle Effekte im Film“ geführt.

Das Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf wurde 1993 gegründet und ist eines von sieben Filmmuseen in Deutschland. Es umfasst über 2000 qm und präsentiert Exponate inklusive interaktiver Stationen, die sich mit der Vor- und Frühgeschichte des Films beschäftigen, aber auch mit aktuellen Strömungen der Filmproduktion. Zum Filmmuseum gehören weitere Abteilungen wie das Archiv (Film- und Schriftgutarchiv), eine Bibliothek, das Black Box Kino sowie die Abteilung „Filmbildung und Museumspädagogik“. Im September 2018 wurde eine neue Sonderausstellung „Fantastische Welten, perfekten Illusionen-Visuellen Effekte im Film“ eröffnet, die sich mit der Entwicklung von Filmtricks und visuellen Illusionen seit der Geburtsstunde des Kinos beschäftigt. Mitmachstationen bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Tricks und Technologien wie Green-Screen oder Rückprojektion selbst auszuprobieren.

Referentinnen

Karin Woyke (Leiterin der Abteilung „Filmbildung & Museumspädagogik“, aktives Mitglied Soroptimist Club Düsseldorf-Karlstadt, Kuratorin und Leiterin der Filmmatinee „Facetten von Humanität“ in der Black Box – Kino im Filmmuseum Düsseldorf).

Yana Lebedeva (Assistentin der Abteilung „Bildung und Vermittlung“, WIFT-Repräsentantin in Köln, Doktorandin im Fach Medienwissenschaft, Universität Paderborn).

Treffpunkt ist das Foyer des Filmmuseum.

Datum: Mittwoch, 27. März 2019

Uhrzeit: 16:30-18.30 Uhr

Ort: Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf

Kosten: Für WIFT-Mitglieder ist der Eintritt kostenlos.

Wir freuen uns auf einen spannenden Nachmittag, Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken gibt. Damit wir die Veranstaltung besser planen können, freuen wir uns über eine vorherige Anmeldung unter koeln@wiftg.de

 

Anfahrt mit Bus & Bahn

Das Filmmuseum Düsseldorf befindet sich direkt in der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zum Rhein. Sie können uns mit dem Auto, als auch mit verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Haltestelle Heinrich-Heine-Allee:

U-Bahn: U70, U71, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83
Bus: SB 50, 780, 782, 785, 805, 817

Haltestelle Benrather Straße

U-Bahn: U71, U72, U73, U83
Bus: SB 50, 780, 782, 785, 805, 817

Haltestelle Maxplatz

Bus: 726

Anfahrt mit dem Auto

Parkhaus Altstadt (Zufahrt nur über den Rheinufertunnel) oder Parkhaus Carlsplatz

 

Weitere Informationen zum Museum


Datum
Mittwoch, 27. März 2019

Uhrzeit
16:30 – 18:30 Uhr

Ort
Filmmuseum Düsseldorf