WIFT Events

  • WIFT Germany Berlinale-Event

    WIFT Germany Berlinale-Event

    WIFT Germany organisiert jährlich zur Berlinale eine internationale Netzwerkveranstaltung mit Fachvorträgen, Panels und Speed-Networking. In den letzten Jahren konnten wir u.a. folgende Kolleginnen auf dem Podium begrüßen:

    Lone Scherfig (Autorin und Regisseurin), Julie Bergeron (Head of Industry Programmes beim Marché du Film in Cannes), Feo Aladag (Regisseurin), Claudia Blümhuber (Produzentin), Katja Eichinger (Journalistin), Maria Köpf (Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein), Christine Rothe (Constantin Film), Isabell Glachant (Produzentin), Cindy Mi Lin (Sales Agent), Sabine Derflinger (Regisseurin), Dearbhla Walsh (Regisseurin) und viele andere.

    » Weitere Bilder anzeigen

  • WIFT Germany Think Tanks

    WIFT Germany Think Tanks

    WIFT Germany veranstaltet Gespräche mit Entscheidungsträger:innen der Branche zu relevanten Themen.

    Der erste Think Tank fand im November 2021 statt mit dem Titel  „Und bitte! Mehr Frauen ab 50 in Kino, Streaming und Fernsehen“ in Kooperation mit dem Bundesverband Schauspiel, der Götz George Stiftung und den Hofer Filmtagen.

    Ergebnis des ersten Think Tanks ist ein Impulspaper mit Checkfragen für die Stoffentwicklung und Besetzung: Impulspaper Think Tank „Und Bitte!“

  • WIFT Germany Pitches

    WIFT Germany Pitches

    WIFT Germany organisiert Pitches für Mitglieder verschiedener Gewerke vor potenziellen Partner:innen wie z.B. Weltvertrieben, Produktionsfirmen, Musikagenturen und Fernsehsendern.

  • WIFT Germany Jours Fixes

    WIFT Germany Jours Fixes

    Die WIFT Germany Jours Fixes finden an unseren Standorten Hamburg, Berlin, Köln und München statt und bieten WIFT Germany Mitgliedern und Interessentinnen eine perfekte Gelegenheit bereits vorhandenen Kontakte aufzufrischen und neue Kontakte zu knüpfen.

    » Weitere Bilder anzeigen