WIFT beim Zurich Film Festival und Zurich Summit | Zürich

WIFT beim Zurich Film Festival und Zurich Summit | Zürich

WIFT Germany konnte in diesem Jahr die langjährige Kooperation mit dem Zurich Summit (30. September - 1. Oktober) im Rahmen des Zurich Film Festival (28. September - 8. Oktober) erfolgreich fortsetzen.

Ein wichtiger Programmpunkt im Rahmen des zweitägigen Zurich Summit war die Keynote Conversation mit Alicia Vikander und Lisa Langseth, moderiert von Wendy Mitchell (British Council). Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander hatte als Hauptdarstellerin und Produzentin zusammen mit Regisseurin Lisa Langseth ihren neuen Film “Euphoria" zur Europa-Premiere beim Zurich Film Festival präsentiert:

"I looked back and I did four films in a row, where I was a lead in all of them, but there wasn't a single scene where I was with another woman. Which is nuts, really. So I really want to make sure that I always have that in the back of my mind [when I am producing projects].”

Ein weiteres Programm-Highlight des Zurich Summit 2017:
Die Global Screen Geschäftsführerin Anke Beining diskutierte mit Kirsten Niehuus (Geschäftsführerin des Medienboard Berlin-Brandenburg) und Erfolgsproduzent Ed Guiney (“The Lobster") sowie anderen Filmschaffenden über die Reize der digitalen Distribution im europäischen Markt für high-end-international produzierte TV-Serien und Spielfilme.

 

Bildnachweis: © Nicole Ackermann

WIFT Germany wird unterstützt von:


Datum
Samstag, 30. September 2017

Ort
Zürich