WIFT Werkstattgespräch mit Gerda Müller: „Der Club der roten Bänder“ | Köln

WIFT Werkstattgespräch mit Gerda Müller: „Der Club der roten Bänder“ | Köln

Eine Serie über todkranke Jugendliche auf einer Krebsstation klingt nicht gerade nach einem Erfolgsrezept – doch Gerda Müller und ihrem Team gelingt eine Serie, die bei Kritik und Publikum gleichermaßen gut ankommt. Demnächst wird die dritte Staffel gedreht.

Gerda Müller ist erfolgreiche Produzentin unterschiedlicher TV-Formate. Sie produzierte für Sat.1 "Der letzte Bulle", für das ZDF die Vorabendserie „Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen“ und das TV-Movie „Vorzimmer zur Hölle“. Ferner für RTL u.a. die Comedy-Serie „Sekretärinnen“. Seit Juli 2014 leitet sie - neben ihrer Funktion als Produzentin - die Fiction-Abteilung der Bantry Bay Productions GmbH in Köln..

 

unterstützt vom:

 

 


Datum
Mittwoch, 25. Januar 2017

Ort
Hallmackenreuther | Brüsseler Platz 9 | 50674 Köln (U-Bahn Rudolfplatz)