Beruf
Uschi Reich - Produzentin, Uschi Reich Filmproduktion

Eigentlich sollte man denken, dass die Rechte von Frauen im Film in diesen Zeiten hinreichend vertreten sind. Aber ein Blick auf die Neuzusammensetzung der neuen und alten Produzentenverbände, die die Rechte der ProduzentInnen vertreten sollen, zeigt auf eine Riege jüngerer und älterer Herren, die es sich dort so bequem gemacht haben, als lebten wir noch in Zeiten der verrauchten Bibliotheken, in die sich die Herren dereinst mit ihren dicken Zigarren zurückzogen, um Politik zu machen. Keine Frauen mehr im Vorstand der verschiedenen Produzentenverbände, keine im Präsidium der FFA. Es wird Zeit, dass WIFTG auch politisch aktiv wird, umso mehr, als der Verband – ein Vorteil in Zeiten der Globalisierung – die Kraft einer internationalen Vereinigung vorweisen kann.