Martina Pfaff

Martina Pfaff

Repräsentantin

Beruf
Regisseurin Dokumentarfilme, Konzerte, Oper

Stadt
Köln

Kontakt
Martina.Pfaff@wiftg.de

Martina Pfaff studierte Musikwissenschaft und Volkskunde in Freiburg, Paris und Hamburg. Nach Hospitanzen an der Hamburger Staatsoper arbeitete sie an in- und ausländischen Opernhäusern als Spielleiterin und Regisseurin. Ein Schwerpunkt ihrer Regiearbeit liegt auf zeitgenössischer Musik sowie auf Kinderkonzerten. Mit einer Produktion für die Philharmonie Köln gastierte sie auf Einladung des Goethe-Instituts in Bombay.

Seit 2004 arbeitete Martina Pfaff für verschiedene Tanzfilme und Musikdokumentationen im Auftrag von WDR, BR und ARTE. Für den WDR drehte sie zahlreiche Dokumentarfilme, so ein Portrait des Koraspielers und Grammy Award Gewinners Toumani Diabaté aus Mali, den Musikdokumentarfilm „global lokal – Streifzüge durch eine neue Musikszene Kölns“ und den Dokumentarfilm „Kein Kinderspiel – Warum sich Jugendliche für Klassik begeistern“.

Derzeit inszeniert Martina Pfaff Kinderkonzerte für den WDR, die sowohl im Sendesaal als auch im Live-Stream und im Hörfunk erlebt werden können.

 

Bildnachweis: © Foto-GuPa.com